Playmobil Ritterburg 6001: Falkenritterburg

Playmobil Ritterburg FalkenritterburgDie kleine Playmobil Ritterburg, die Falkenritterburg dient den Gegenspielern des Königs als Unterschlupf. Die neue Falkenritterburg ist somit in der Tradition der Playmobil Ritterburgen die zweite, kleinere Burg die es im Programm gibt. Grund genug, die Ritterburg einmal genauer zu beleuchten. Seit geraumer Zeit hat Playmobil immer zwei Ritterburgen aus der Ritter-Serie im Programm. Die Falkenritterburg (Ritterburg Playmobil 6001)  ist etwas kleiner als die große Ritterburg der Löwenritter bietet aber ebenso eine Menge Spielspaß. Die kleine Ritterburg der Fakenritter ergänzt die gesamte Ritterserie.

Playmobil 6001 Falkenritterburg

Die Falkenritterburg ist die kleine Playmobil Ritterburg im Programm. Ich betrachte hier nur die normalen Ritterburgen, die Asien Burgen und das Prinzessinnenschloss sind aus anderen Playmobilserien.

Gut bewacht: Die kleine Playmobil Ritterburg

Die kleinere Burg wird von zwei Wachttürme an den Ecken umsäumt. Der Hauptturm, der Bergfried, ist das Zentrum der Ritterburg. Die Mauern bietet mit ihren Wehrgängen eine gute Verteidigungsstellung für die Falkenritter der Playmobil Burg. Die Burg hat eine Zugbrücke mit einem Torhaus geschützt wird. Hier können die Playmobilritter Reisende einlassen oder auch nicht.

Gefägnis im Bergfried

Unter dem Berfried ist die Gefängniszelle in den Felsen gehauen. Wie es sich gebhört hat auch diese Playmobil Ritterburg eine Falltür und eine Geheimtreppe. Mit dem Kran auf der Falkenritterburg kann die Wand zum geheimen Schatzversteck geöffnet werden.

Bösen Buben kommen in den Käfig

Böse Buben könnem aber auch in den Gefängniskäfig gesperrt werden. Der Gefängniskäfig der Playmobil Ritterburg, kann an den Kran montiert werden. Die Gefangenen können dann nicht mehr so einfach entfliehen.

Playmobil 6001: Der Inhalt

In der Packung Playmobil 6001 Falkenritterburg sind drei Playmobil Ritter und ein stolzes, schwarzes Pferd enthalten. Einer der Ritter, der Anführer, eine silberne Krone auf dem Kopf. Die Falkenritter tragen alle kräftige Rüstungen zum Schutz.

Viele verschiedene Waffen

Die Falkenritterburg bietet ein gutes Waffenarsenal. Es Lanzen und Stangenwaffen. Schwerter, auch ein besonderes Schwert für den tapfersten Kämpfer der Falkenritter-Truppe ist mit dabei. Eine Armbrust und eine kleine Feldkanone bereichern die Ausstattung und machen das Playmobil 6001 Set Falkenritterburg komplett. Auch Schilde mit dem Wappen der Ritter, liegen dabei.

Die kleine Ritterburg von Playmobil

Die Playmobil 6001 Falkenritterburg ist die kleine der beiden Burgen der neue Playmobil Ritterserie. Die Ritterburg erweitert das Ritterprogramm und bietet guten Spielspass. Für das kleinere Budget und als Zusatz zu der großen Königsburg der Löwenritter ist die Burg sehr gut geeignet.

Playmobil Ritterburg - Playmobil Burgen im Überblick

Wichtiger Bestandteil der Playmobil Ritterserie sind und waren die Playmobil Ritterburgen. Seit geraumer Zeit gibt es in der Hauptserie der Ritter, immer zwei Burgen für die Playmobil Ritter. Es gibt die große Playmobil Ritterburg und die kleine Playmobil Ritterburg. Die große Playmobil Burg für die "guten" Ritter, die "kleine" Burg für die Bösen. Aktuelle Playmobil Ritterburgen sind die: Als die erste Playmobil Ritterburg erschien, gab es nur diese eine Ritterburg. Die erste Playmobil Burg tauchte 1977 im Playmobilkatalog als vervollständigung der Ritterserie auf. Ab dann stellte die Ritterburg ein wichtiges Element der Playmobil Figuren dar.