Playmobil Ritter 6160: Wächter des Königsschatzes

Playmobil 6160 Wächter des KönigsschatzesPlaymobil Ritter 6160 Wächter des Königsschatzes ist ein Ritter-Set um die Playmobil Ritter Serie zu ergänzen. Auch zusätzlich zur großen Playmobil Ritterburg ist die Packung gut geeignet. Die Playmobil Set 6160 beinhaltet einen Kampfzwerg mit Königschatz und eine Menge Waffen und Zubehör. Als besonderers Gimmick gibt es zwei Leuchtfackel-Module die mit Batterie betrieben werden können. Die Module können auch in der Königsburg der Löwenritter (Playmobil 6000) und der Falkenritterburg (Playmobil 6001) verwendet werden. Sie erzeugen einen schönen Lichteffekt.

Der Kampfzwerg aus der Playmobil Packung 6160: Wächter des Königsschatzes trägt einen einfachen Helm mit Wangenschutz. Der einfache Helm ist mit einem Stahlband vernietet. Am Oberkörper trägt er einen Schuppenpanzer aus geflechteten Metallschuppen auf einem Lederwamps. Darüber trägt einen halblangen Umhang der dem Kampfzwerg Wärme bietet und seinen Status als Wächter des Königschatzes symbolisiert.  Er trägt Armbänder, die seine Arme unterstützen. Eine braune Stoffhose trägt er als Beinkleid. Seine Schuhe sind aus Stoff und einfach geschnitten.

In der Packung Wächter des Königschatzes (Playmobil 6160) sind auch eine Hellebarde und eine Streitaxt dabei. Ein langes, gewelltes goldenes Schwert dient nicht zum Kämpfen sondern gehört zum dem Königsschatz.

Wie es sich gehört, beinhaltet die Playmobil 6160 Wächter des Königsschatzes Packung natürlich auch den Königsschatz. Der Schatz besteht aus einem besonderen Schutz-Schild, mit Rubin und goldenem Rand mit eingeprägten Runen. Der Rubin-Schild kann zusammen mit dem goldenen Schwert in einer Säule aufgebaut werden. Es gibt 1 große Schatztruhe und zwei kleine Schatztruhen. Eine Menge Gold und Edelsteine sind ebenso vorhanden. 2 goldene Kronen und goldene Münzen, ebenso silberne Münzen sind mit dabei.

Das Mauerstück mit den Leuchtfackel-Modulen rundet das Paket ab. Für den Betrieb der Leuchtfackeln werden 2 Stück AAA Batterien benötigt.

Das Playmobil Set 6160 Wächter des Königschatzes ist ein kleines Erweiterungsset mit nur einer Figur. Dafür ist aber eine ganze Menge Kleinkram mit dabei. Der Schatz und die Leuchtfackelmodule sind eine spannende Erweiterung. Das Set Wächter des Königsschatzes erweitert die Königsrittertruppe und lässt sich natürlich wunderbar mit der neuen großen Playmobil Ritterburg Königsburg der Löwenritter (Playmobil 6000) kombinieren. Natürlich passt das Set aber auch sehr gut zur kleinen Playmobil-Ritterburg Falkenritterburg (Playmobil 6001).

Playmobil Ritterburg - Playmobil Burgen im Überblick

Wichtiger Bestandteil der Playmobil Ritterserie sind und waren die Playmobil Ritterburgen. Seit geraumer Zeit gibt es in der Hauptserie der Ritter, immer zwei Burgen für die Playmobil Ritter. Es gibt die große Playmobil Ritterburg und die kleine Playmobil Ritterburg. Die große Playmobil Burg für die "guten" Ritter, die "kleine" Burg für die Bösen. Aktuelle Playmobil Ritterburgen sind die: Als die erste Playmobil Ritterburg erschien, gab es nur diese eine Ritterburg. Die erste Playmobil Burg tauchte 1977 im Playmobilkatalog als vervollständigung der Ritterserie auf. Ab dann stellte die Ritterburg ein wichtiges Element der Playmobil Figuren dar.

Playmobil Turnierkämpfer Ritterserie zum Sammeln

Die Playmobil Turnierkämpfer Ritterserie umfasst Ritter der folgenden Orden und Clans: Die Playmobil Ritter der Turnierkämpfer sind Sammelpäckchen und sie prima geeignet die Playmobil Ritterserie zu bereichern. Alle dieser Playmobil Ritter kommen in einer wiederverschliessbaren Tüte daher. Daher können der Ritter, sein Pferd und das Zubehör nach dem Spielen wieder gut verschlossen werden und in der Spielkiste verstaut werden.